MSM – DER NATÜRLICHE REPARATURSATZ DES KÖRPERS

MSM (Methylsulfonylmethan) ist eine ausgezeichnete Quelle für biologischen Schwefel. MSM kommt auf natürliche Weise im Körper vor, und zwar durch die Nahrung, die wir zu uns nehmen. Nahrungsquellen für MSM sind proteinhaltige Lebensmittel wie Fleisch, Fisch, Geflügel, Eier, Milch, Hülsenfrüchte und Nüsse. MSM ist auch in frischem Obst und Gemüse enthalten. Wir scheiden jeden Tag einen Teil unserer Schwefelvorräte aus, und Wissenschaftler bestätigen, dass der Schwefelgehalt mit zunehmendem Alter typischerweise abnimmt.

Wissenschaftliche Untersuchungen legen nahe, dass im Körper eine Mindestkonzentration von Schwefel aufrechterhalten werden muss, um eine optimale Gesundheit zu gewährleisten. Schwefel ist an vielen bio-chemischen Aktivitäten im Körper beteiligt. In den letzten zwanzig Jahren haben Ärzte MSM erfolgreich gegen Schmerzen und Entzündungen bei Osteoarthritis, zur Linderung von Allergien und zur Erhaltung gesunder Haare, Haut und Nägel eingesetzt. Es ist kein Wunder, warum viele Alternativmediziner MSM als „Reparaturset des Körpers“ bezeichnen.

„MSM – DER NATÜRLICHE REPARATURSATZ DES KÖRPERS“ weiterlesen